Eine Mauer ohne eine fachgerechte Mauerabdeckung ist ein All-You-Can-Eat-Buffet für Wassermoleküle. Befindet sich unter dem Gestein zudem Wohnraum wie bei einem Schornstein, einer Brand- bzw. Balkonmauer oder einem gefliesten Balkon, dann bringt der ungeliebte Gast namens Wasser seine ganze Familie mit und verlässt das Mauerwerk erst in Form von Schimmelsporen. Und wenn sich Wasser seinen Weg sucht, dann Schimmel seine Lungen.

Schimmelschaden im Wohnraum durch eine undichte Balkonmauer und Balkonoberfläche
Schimmel durch eine Kombi aus undichter Balkonmauer und undichter Balkonoberfläche

Und alles nur, weil sich unter Hauseigentümern ein hartnäckiger Irrglaube hält: Stein sei wasserdicht. Ist er aber nicht. Zumindest nicht unbehandelt – wie es beim normalen Ziegelstein oder herkömmlichen Steinmassen der Fall ist. Es gibt bedingt wasserfeste Steine wie Dachsteine oder einige Fliesen, aber keine wasserdichten. Jeder Stein zieht Wasser. Die Frage ist nur, wie viel Wasser notwendig ist, bis das Wasser Schäden im Hausinneren verursacht.

Read more